Unser Team

Cony-1-590x402

Cornelia Aurich

Jazz, Show & Musical Dance, Ballett, Modern Dance, Kindertanz, Standard/ Latein

Organisationstalent der TanzKreation Erfurt. Sie absolvierte eine 15-Jährige Tanzausbildung an der Musikschule Jena und der Kunst- und Medienakademie Remscheid. Darüber hinaus ist sie Diplompädagogin. Dozentin im Rahmen der Musiklehrerausbildung der Universität Erfurt. Für das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung als Referentin in der Theaterspielleiterausbildung tätig. Gefragte Dozentin für Weiterbildungen auf dem Gebiet des Kindertanzes. Ehemalige Geschäftsleitung der 1990 gegründeten Tanzfabrik Erfurt und Inhaberin der neu entstandenen TanzKreation Erfurt. Cornelia ist Tanzpädagogin mit Herzblut und wegen ihrer humorvollen & fordernden Art bei Schülern u. Studenten beliebt.

Daniela Görig

Modern Dance, Jazz/Show/Musical Dance, Ballett, Tanz & Spiel für Kinder, Kindertanz, Bauch/Beine/Po

Für unsere Tanzlehrerin Daniela Görig ist Tanzen und das Einstudieren von Choreographien nicht nur Technik sondern vor allem eine Kunst-und Kulturform. Es ist ihr ein besonderes Anliegen dies auch in ihrem Unterricht an der TanzKreation zu vermitteln. Ebenso in Workshops mit tanzunerfahrenen Schülern in Schul-AGs oder Menschen mit geistiger Behinderung.

Daniela wurde in Leipzig geboren und erhielt ihre tänzerische Ausbildung u.a. an der dortigen Musikschule und tanzte an der Tanzbühne des Poetischen Theaters Leipzig. Ebenso war sie als Jugendliche mit mehreren Meistertiteln im Voltigieren erfolgreich.
Ihre tanzpädagogische Qualifizierung erlangte sie durch die zertifizierte zweijährige Ausbildung des Thüringer Tanzverbandes. In Berlin und London studierte sie Kunst & Medien und erwarb ihren Hochschulabschluss mit besonderem künstlerischen Erfolg an der Universität der Künste Berlin.

Für ihre tänzerische und künstlerische Weiterentwicklung nimmt sie regelmäßig an Trainings internationaler zeitgenössischer Choreographen und Tänzern sowie pädagogischen Weiterbildungen teil.

Daniela
Tanzkreation Cornelia Aurich (16)

Hendrik Schünemann

Breakdance (B-Boying, B-Girling)

Wie bei vielen Tänzern wurde auch Hendrik’s Tanzbegeisterung durch den “Moonwalk” von Michael Jackson geweckt. Er ahmte diese Bewegungen zu Hause nach und entwickelte eigene Choreographien. Mit 14 Jahren begann er in der Tanzfabrik Erfurt Breakdance-Unterricht zu nehmen. Ein halbes Jahr später fand er Anschluss in einer Breakdance-Gruppe im Jugendhaus “Urne”. 2004 gründete Hendrik mit Freunden aus der Breakdance-Szene die “Soulmethodix”. Heute sind die Soulmethodix eine bekannte Breakdancecrew und die Bundesweit auf großen Events (z.B. bei Douglas trafen sie auf Naomi Campbell und Knacki Deuser) Messen und Galas zu sehen ist. Seit April 2009 unterrichtet Hendrik als Kursleiter für Breakdance, die Kurse B-Boying und B-Girling, in der TanzKreation Erfurt.

Mazze (Matthias Arndt)

Stage Class “DynamiX”, Hip Hop

Matthias Arndt, Mazze genannt, 1976 in Saalfeld geboren, gehört heute zu einen der erfolgreichsten Hip Hop Choreographen in Thüringen. Er lernte unter anderem beim Starchoreographen von “You can Dance”, Marvin A. Smith, Hip Hop und MTV Dance. 2004 -2008 war er in der Tanzfabrik als Lehrer tätig. Seit Anfang 2009 führt er diese Tätigkeit in der TanzKreation fort. Nebenbei ist ihm die Bildung und Weiterentwicklung als Choreograph sehr wichtig. Daher macht er selbst vor L.A. nicht Halt, um sich von den Choreographen der Stars, wie z.B. Justin Timberlake, Madonna, Britney Spears, trainieren zu lassen. Mazze arbeitet heute deutschlandweit als Choreograph und Coach im Bereich Hip Hop und New Style. Er ist ein Sunnyboy ohne Allüren, dafür mit Power und Spaß beim Unterrichten.

m_arndt-4

Ch_Scheidt

Christina Scheidt

Zumba, Kindertanz

Christina kam zuerst als Schülerin in die Tanzkreation. Als 7-Jährige begann Sie mit dem Akrobatik und Leichtathletiktraining und konnte bald in der DDR bei mehreren Meisterschaften Erfolge feiern. In den 90iger Jahren entdeckte Sie Ihre große Leidenschaft für Hip Hop. 2012 wurde Sie auf Zumba Fitness® aufmerksam und begeisterte sich für die einfach zu lernende, für jeden zugängliche Kombination aus lateinamerikanischen Tanzschritten und Fitness Elementen. Ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen und Einflüssen reist Sie zu vielen Veranstaltungen rund um „Urban Dance“, gibt Workshops, choreografiert Shows und liebt Ihren Unterricht mit allen großen und kleinen Tänzern. Ihre Stunden sind eine energiegeladene Mischung aus allen Urban Dance Stilen wie Dancehall, Popping, House und Locking. Die Leidenschaft fürs Tanzen und den Spaß an Bewegung weiterzugeben sind Ihr besonders wichtig. Bei uns unterrichtet Christina Hip Hop und Zumba Fitness®.

Anke Bredy

BBP

Anke treibt seit frühester Jugend gern Sport und hat viele Jahre mehrmals wöchentlich an Stepaerobic-Kursen teilgenommen. Seit 2011 besitz Anke eine eigene Trainer B- und C-Lizenz. Seit ca. 1 1/2 Jahren arbeitet sie nebenberuflich als Stepaerobic – und
Fitnesstainerin.

Anke
andrea

Andrea Helzig

Yoga, BBP Stepaerobic

Seit 1998 jährliche Teilnahme bei der Body Life in Erfurt und an “Fit for Fun” Aerobic-Workshops in Weida von Katrin Reuß. Seit 2000 Aerobic – Kraft & Step B-Lizenz Instruktor – Diplom (IFAA) Seit 2004 Power Yoga – Diplom (SAFS & BETA). 2004 Teilnahme am BBP-Plus Workshop (SAFS & BETA). Weiterer Unterricht in Step-Aerobic, Aerobic, BBP, Body Styling, Cross Line, Power Yoga, Body Shaping (Pump). 1998 – 2001 Mitglied der Showtanzgruppe “Energy Dance”, wo sie vielseitig gefordert wurde u.a. in Dance-, Step- und Funkaerobic.

Mariya Paseva

Zumba

Mariya wurde in Bulgarien geboren und absolvierte dort ihren Bachelor in Business Management. Nebenbei war sie als Sport- und Kinderanimateurin in Bulgarien und in Deutschland tätig. Seit 2008 ist sie Trainerin für Wassergymnastik, Stretching, BBP und Aerobic. Um ihr Fitnessangebot zu erweitern erwarb sie 2013 die Lizenz zum Zumba Fitness Instructor B1. Aufbauend zum Bachelor Studium absolviert Mariya ihr Master-Studium in Business Administration an der Universität Jena.

Ihr Motto lautet: „Sport ist erst dann effektiv, wenn man Spaß dabei hat“.

Mariya
Team TanjaIvo2_klein

Tanja Reitzenstein

Standard/ Latein, Discofox

Buchhaltung, Marketing, Kundenbetreuung

Tanja tanzte bereits als kleines Kind in Russland Standard und Latein. Mangels passenden Tanzpartners musste sie ihr Hobby ziemlich schnell aufgeben. 2009 in Deutschland angekommen, tastete sich Tanja wieder ans Tanzen heran und begann mit Salsa, gefolgt von diversen Paartänzen. 

Bereits nach 1,5 Jahren durfte sie in Ilmenau an der Uni bei den Tanzkursen assistieren und an den Tanzlehrerformationen teilnehmen. Seit 2012 unterrichtet Tanja Paartanz in der Tanzkreation. Parallel trainiert sie zusammen mit ihrem Mann Ivo beim Grün-Gold Erfurt e.V. und tanzt seit 2017 aktiv Turniere in Standard und Latein. Das Tanzpaar kann auch für unterschiedliche Tanzshows engagiert werden.

Darüber hinaus hat Tanja seit 2016 die meisten Büroaufgaben in der Tanzschule übernommen. Sie ist verantwortlich für das Marketing, für die Buchhaltung und hat immer ein offenes Ohr für Kunden und ihr Anliegen.

Carolin Hofmann

Standard/ Latein, Discofox

Carolin begann am Alter von 14 Jahren mit dem Paartanz und assistierte auch bald im Unterricht. Ihr Hobby machte sie durch eine ADTV-Tanzlehrerausbildung in Jena zum Beruf und sie ist seit 2010 mit professionellen Showtanz und Tanzanimationen unterwegs.

Nach Abschluß ihrer Ausbildung tourte sie als Tanzlehrerin auf einem Kreuzfahrtschiff . Als ADTV HipHop Instructor und Fachtanzlehrerin für Discofox deckt Carolin ein breites Spektrum ab z.B. auch als Workshopleiterin bei Jugendprojekten. Seit Anfang 2015 ist sie in der TanzKreation als Paartanzlehrerin für Standard/Latein tätig.

C.Hofmann
Gisela und Wolfgang

Gisela und Wolfgang Klappstein

Standard/ Latein

Gisela und Wolfgang haben durch ihr langjähriges praxisbezogenes Tanzen im Standard und Latein sowie Discofox einen großen Erfahrungsschatz gesammelt. Gern geben sie diesen an ihre Tanzschüler weiter. Beide tanzen intensiv im TSVGG Erfurt, wo sie als Übungsleiter geschult wurden. Darüberhinaus haben sie eine Trainerassistentlizenz im Discofox.

Luis Arredondo Pichardo (Cuba)

Salsa, Kizomba & Jazz, Show, Musical

Von 2002 bis 2006 hat er an der Escuela Profesional de Arte „Samuel Feijóo“ in Villa Clara seine Ausbildung genossen. Darauf folgten fünf weitere Jahre Ausbildung in Kursen an der Academia de Ballet Vicentina de la Torre in Camagüey, Unterricht für zeitgenössischen Tanz, Folklore, afrokubanischen Tanz, Danza Espiral und Danza Alma in Matanzas, Villa Clara und Havanna.
Außerdem hat er in der Vergangenheit seinem Vater beim Choreographieren assistiert, 2009 ein komplettes Jahr. Bis 2016 war er im Hotel Blau Varadero angestellt, das neben dem Animateuren-Team ein eigenes Tanztheater präsentiert, für das er arbeitete. Zu seinen Aufgaben gehörten aber nicht nur das Tanzen in den Shows – die thematisch variieren von Ballett über Folklore bis hin zum Musical – sondern auch das Unterrichten der Gäste. Sehr beliebt sind dabei vor allem Salsa, Bachata und Zumba. Wir freuen uns, dass er seit September 2017 die TanzKreation Erfurt bereichert.


Team Luis2_klein

Team Basti_klein

Bastian Geyer

Hip Hop

Max Preißel

Breakdance (B-Boying, B-Girling)

Die Mischung aus akrobatischen Elementen und Tanzschritten auf verschiedenen Höhen, entfachte bei Max die Leidenschaft zum Breakdance! Mit 14 Jahren wurde er durch den Tanzfilm „Step Up 2: The Streets“ inspiriert und fing an die ersten Moves für sich auszuprobieren. Schnell wollte er mehr lernen und verschaffte sich Zutritt zur lokalen Breakdance-Szene. Seine ehrgeizige Trainingsweise blieb nicht unbemerkt. Die Erfurter Gruppe “Nasty Stylistix” nahm ihn 2012 als Mitglied auf. Bis heute ist er mit ihnen auf den unterschiedlichsten Events und Bühnen des Landes anzutreffen. Um sich selbst stets kreativ weiterzuentwickeln, besucht er jährlich Workshops bei den besten B-Boys und B-Girls der Welt. Bereits über 25 international erfolgreiche Profis konnte er dadurch treffen und ihre Konzepte sowie Trainingsmethoden erlernen. Um den lokalen Breakdance-Nachwuchs intensiver zu fördern, gründete er mit weiteren Vertretern der Szene das Projekt “Three Six One”. In diesem Rahmen veranstaltete er unter anderem Workshops, Trainingssessions, Kids-Battles sowie weitere Freizeitangebote, die die urbane Tanzszene aktiv gestalten. Er selbst möchte Menschen mit seiner Kunst ansprechen und begeistern. Seit 2017 unterrichtet er nun auch in der Tanzkreation und teilt sein Wissen mit der nächsten Generation.

IMG_7109-01_klein
Tanzkreation Cornelia Aurich (4)

Janin König

Marketing, Buchhaltung

Die gebürtige Berlinerin hat als Tanzschülerin in der TanzKreation im Hip Hop angefangen. Mittlerweile ist sie ein festes Mitglied in der Tanzschule und tanzt Jazz, Show- Musical. Nach erfolgtem Studium der Betriebswirtschaft unterstützt sie nebenberuflich die TanzKreation im Büro und bei Veranstaltungen.